Willkommen zur Befragung des Meeting- & EventBarometers 2022/23

Wie verlief das zurückliegende Veranstaltungsjahr für Sie? Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit für Ihre Arbeit? Wie erleben Sie aktuell die digitale Transformation im Veranstaltungsmarkt?

Diese und viele weitere Fragen zum Markt von Business Events, aus Sicht der Planer*innen und aus Sicht der Veranstaltungshäuser/Locations von klassischen Veranstaltungen, virtuellen Events und neuen Formaten, untersucht das Meeting & EventBarometer 2022/2023.

Initiiert wurde das Projekt gemeinsam vom GCB, dem EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V., die  das EITW – Europäisches Institut für Tagungswirtschaft GmbH – erneut mit der Durchführung beauftragt haben.

Leiste mit Logos

Die globale Veranstaltungswirtschaft wird von vielerlei Herausforderungen beeinflusst. Die langjährige Entwicklung des Marktes mit seinen Höhen und Tiefen als auch Wachstumspotenziale für die Zukunft werden seit mehr als einem Jahrzehnt erfasst und analysiert.

Sie können noch bis zum 3. März 2023 an der Befragung teilnehmen. Die Ergebnisse der Studie werden Anfang Mai veröffentlicht und stehen anschließend zum Download bereit.

Zu welcher Befragung möchten Sie?

Ich vertrete eine Veranstaltungsstätte:

Ich führe Tagungen und Veranstaltungen durch:

© EITW
Europäisches Institut für TagungsWirtschaft GmbH an der Hochschule Harz
Prof. Dr. Michael-Thaddäus Schreiber
Friedrichstraße 57-59
38855 Wernigerode